Apr 272006
 
Flagge der Türkei

Flagge der Türkei

27. April 2006 – München, Goethe-Forum
Moderation: Theo Geißler und Frank Kämpfer
Regie: Werner Bleisteiner, Recherche: Eva Schrot, Redaktion: Wolf Loeckle

Dönerbuden, Billigdiscounter, unansprechbare Frauen mit Kopftuch, laute orientalische Popmusik und bei flüchtigem Blickkontakt die Frage „was guckst Du“ … – Reduzieren wir unsere türkischen Mitbürger nur auf Klischees? Glauben wir uns kulturell besser gestellt? Ahnen wir, dass auch sie uns mit Stereotypen versehen – auf Hans und Helga zum Beispiel, die höchst langweilig sind? Was wissen wir voneinander, die wir in einer Stadt (einem Land) in verschiedenen Welten zu leben scheinen?

Der türkische Mittelstand in Deutschland ist ein Wirtschaftsfaktor geworden – aber repräsentiert er auch die moderne Türkei, die EU-Vollmitglied werden will? Welchen Preis zahlen türkische Bürgerinnen und Bürger für ihr Leben in Mitteleuropa? Wohin entwickelt sch – im Spagat zwischen Tradition und Mediengesellschaft – vor allem die heute junge Generation?

Theo Geissler und Frank Kämpfer bauen im Gespräch mit Vertretern der türkischen „Gemeinde“ Münchens Brücken der Verständigung; Pianistin Aylin Aykan präsentiert am Klavier eine Türkei, die kaum jemand kennt. 

Ein Themenabend im Goethe-Forum mit Film (19.00 Uhr), Musik, Kulinarik & Diskussion – und live auf Bayern4Klassik (21.03– 22.00 Uhr). In Zusammenarbeit mit dem Türkischen Generalkonsulat München und dem Bayrischen Rundfunk, neue musikzeitung und dem Schauspielhaus Salzburg.

Gäste:

  • Jürgen Gottschlich
  • Aylin Aykan
  • Sedef Özakin

Musik:

  • Aylin Aykan

Sendung nachhören:

Play

Ablauf:

2:11 (1) ++contrapunkt++ Live-Musik:
Gespielt von Aylin Aykan

2:10 (2) Einführung ins Thema
Theo Geißler und Frank Kämpfer stellen das Thema und die Gäste der Sendung vor. Aylin Aykan, Sedef Özakin, Jürgen Gottschlich

21:11 (3) Erste Diskussionsrunde
Weltbürgerschaft, Nachbarschaft, Communities, Probleme jenseits der Kulturen, Multikulturalismus

5:38 (4) Live-Musik: Hasan Uçarsu: Was von einer Sommerreise übrig blieb – Geschichten von vier antiken Städten
Gespielt von Aylin Aykan

23:13 (5) Zweite Diskussionsrunde
Botschaften in der Musik; Begegnungen der Kulturen – Türkische Musik – „der kulturelle Winkel“ – Folklore und Weltkulturerbe – Istanbul kommt in Mode – Was verbindet beide Kulturen – „Das Trennende [Unterscheidende] ist die Kultur“ – Deutschland nähert sich der Türkei

2:10 (6) Live-Musik: Iskele (Landungsbrücken) von Aylin Aykan
Gespielt von Aylin Aykan… und Stationsabsage