Nov 242011
 
Flagge Indien

Flagge Indien

24.11.2011 – Goethe-Forum München
Dialog der Kulturen: Ausgabe Nr. 36
Moderation:  Eva Schrot,  Theo Geißler
Redaktion: Meret Forster

Im vergangenen August ähnelten Bilder aus Indien denen vom „arabischen Frühling“: Großdemonstrationen gegen die Regierung in den Straßen der Metropolen. Man sprach bereits von Indiens zweitem Unabhängigkeitskampf – ausgelöst vom Hungerstreik eines Anti-Korruptions-Aktivisten. Eine neue indische Mittelklasse, die sich in den letzten 20 Jahren entwickelt hat, fürchtet um ihren Status. Zorn über die Korruption treibt sie an. Ihnen ist bewusst, dass diese ein Land in vielen Bereichen wirtschaftlich und politisch zurückwerfen kann. Seit Beginn der 90er Jahre entwickelte sich die größte Demokratie der Welt zur drittgrößten Wirtschaftsmacht Asiens. 

Aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Indien findet noch bis Ende 2012 das Deutschlandjahr in Indien statt, das in sieben Metropolen Veranstaltungen aus Kultur, Bildung, Forschung, Wirtschaft und Politik präsentieren wird.

++ contrapunkt++ interessiert sich hier speziell für die Musikprojekte des Deutschlandjahres, wirft aber auch einen Blick auf die Musiktraditionen Indiens.++ Auch der bekannte Dichter Rabindrantath Tagore steht im Fokus, der erste außerhalb des westlichen Kulturkreises, der 1913 den Literaturnobelpreis erhielt und dessen 150. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird.

Gäste:

  • Bernd Franke, Komponist
  • Debarati Guha, Journalistin
  • Hans Harder, Indologe

Live-Musik:

  • Subroto Roy Chowdhury – Sitar
  • Arup Sengupta – Tabla
  • Herbert Lang – Mridangam / Kanjira
  • Saikat Bhattacharya – Gesang

Ein Themenabend im Goethe-Forum mit Film (19.00 Uhr), Musik, Kulinarik & Diskussion – und live auf BR-Klassik (21.03 – 22.00 Uhr). In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut/Max Mueller Bhavan New-Delhi und dem Indien-Institut, München.

Sendung nachhören:

3:36 (1) Einführung ins Thema
Begrüßung: Theo Geißler und Eva Schrot stellen das Thema vor.

3:52 (2) Bericht „Indien“
BR-Korrespondent Christoph Hahn über die aktuelle Lage der Kultur in Indien.

9:11 (3) Vorstellung der Gäste und Gespräch
Begrüßung der Gäste: Debarati Guha, Hans Harder, Bernd Franke. Mit Gesangseinlage. Demokratie, Filmindustrie, Musik. Sinneserweiterung.

3:12 (4) Live-Musik: Komme, o schöne Regenzeit (Tagore)
Subroto Roy Chowdhury – Sitar, Arup Sengupta – Tabla, Herbert Lang – Mridangam / Kanjira Saikat Bhattacharya – Gesang

22:35 (5) Diskussion I
Tagore – Rilke – Musikalische Wanderungen – Generationenkonflikt – Durchdringung von Ost und West – Tradition – Liebe zum Singen – Was geht ab? –

5:27 (6) Live-Musik: Raga im 7/8-Takt
Subroto Roy Chowdhury – Sitar, Arup Sengupta – Tabla, Herbert Lang – Mridangam / Kanjira Saikat Bhattacharya – Gesang

6:40 (7) Diskussion II
Indien & Politik – Lehrer&Schüler – Noten

2:11 (8) Live-Musik: Tagore-Lied
Subroto Roy Chowdhury – Sitar, Arup Sengupta – Tabla, Herbert Lang – Mridangam / Kanjira Saikat Bhattacharya – Gesang 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>