07 – Musikland Deutschland: Hochkultur ./. Tiefkultur

 Bayern2Radio, Goethe-Institut, München, MDR-Kultur, Westöstlicher Dialog  Kommentare deaktiviert für 07 – Musikland Deutschland: Hochkultur ./. Tiefkultur
Okt 152002
 
contrapunkt 07: Musikpolitik und -kultur

contrapunkt 07: Musikpolitik und -kultur

15. Oktober 2002 – Goethe-Forum München
Moderation: Manfred Wagenbreth & Theo Geißler
Regie: Hufner/Lieberwirth; Redaktion: Wolf Loeckle

Fast einen Monat nach der Bundestagswahl ist auch eine gute Zeit, sich mit der Zukunft des „Musiklandes Deutschland“ auseinander zu setzen. Auf welchem Weg befindet sich das angeblich kulturelle Hochleistungsland Deutschland, sind in der Entwicklung unserer Musiklandschaft, zwölf Jahre nach der Wiedervereinigung, noch Perspektiven zu erkennen? Auch Politiker, die zugleich Bürger dieses Staates sind und somit doppelte Verantwortung tragen, leben mit Visionen. Wie lassen sich diese Visionen mit einer verantwortungsvollen Tätigkeit vereinbaren? Können Erfahrungen aus dem politischen und historischen Vereinigungsprozess zur Entwicklung beitragen?  Continue reading »

04 – Protestmusik: Widerstand ./. Wohlstand

 Bayern2Radio, Goethe-Institut, München, MDR-Kultur, Westöstlicher Dialog  Kommentare deaktiviert für 04 – Protestmusik: Widerstand ./. Wohlstand
Apr 162002
 
Das contrapunkt-Podium im Goethe-Forum

Das contrapunkt-Podium im Goethe-Forum

16. April 2002 – Goethe-Forum München
Moderation: Manfred Wagenbreth & Theo Geißler
Regie: Hufner/Lieberwirth; Redaktion: Wolf Loeckle

Es ist alles so schön gemütlich geworden. Seit der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten regt sich kaum noch musikalischer Protest. Hatte man früher einmal musikalisch gegen den eigenen Staat rebelliert und sich musikalisch gegen die verschiedenen Sozialmodelle – Kapitalismus versus real existierender Sozialismus – bürgerrechtlich gewehrt, stehen nun die protestierenden Musiker offenbar im Abseits. Der Meckerer ist nicht mehr gesellschaftskompatibel. Neuer Wohlstand unter dem Hut des einer angeblich „freien“ und „sozialen“ Marktwirtschaft und der sogenannten Spaßgesellschaft scheint wie ein Sedativum den „Schlaf der Vernunft“ zu fördern.

Ist also wirklich alles so prima und können die Musiker sich also beruhigt den wesentlichen Dingen widmen? Manfred Wagenbreth (MDR) und Theo Geißler gehen diesen Fragen mit Gästen aus Ost und West nur unter Protest nach. Continue reading »