Mai 212002
 
cp 05: Das Podium

cp 05: Das Podium

21. Mai 2002 – Bayerischer Bahnhof Leipzig
Moderation: Theo Geißler und Manfred Wagenbreth
Regie: Lieberwirth/Hufner; Redaktion: Wolf Loeckle

Während die ausgeprägte Singelust an ostdeutschen Schulen gefördert und so die harmonisch entwickelte sozialistische Persönlichkeit fast unmerklich ans Kollektiv geschmiedet wurde, brummelten westdeutsche kleine Idividuen allenfalls ihre Heimatlieder oder bereiteten sich bestenfalls auf Wettbewerbe vor, um für die persönliche Karriere optimale Ergebnisse vorzuweisen. Was ist davon nach der deutsch-deutschen Musikerziehungs-Verbrüderung übrig geblieben? Sind Schulmusikerziehung und Musikschule heute immer noch von politischen und ökonomischen Positionen abhängig?

Das hinterfragen live Theo Geißler (BR) und Manfred Wagenbreth (MDR) im Bayerischen Bahnhof in Leipzig. Als Gäste stehen ihnen bei: der Konzertmeister des Gewandhauses Frank Michael Erben, die Cellistin Tanja Tetzlaff sowie die Pädagogen Rolf-Dieter Arens , Reinhart von Gutzeit und Anke Krüger.

29.5.2002 – 20:00 bis 21:00 (Aufzeichnung)  MDR Kultur (Zusammenschnitt)

Sendung nachhhören

Ablauf:

1:34 (1) Begrüßung und Einführung ins Thema

19:08 (2) Vorstellung und Begrüßung der Gäste
Tanja Tetzlaff, Frank-Michael Erben, Reinhart von Gutzeit, Rolf-Dieter Arens und Anke Krüger.

3:46 (3) Live-Musik der Gruppe Tripol
(Marcus Horndt, Andreas Schnittger und Anne Lieberwirth):
Triotic (Anne Lieberwirth)

22:23 (4) Erste Gesprächsrunde:
Künstler – Musikschule und Schulmusik – Bildungsbürger – Unabhängigkeit vom politischen System – Musikalisches Wettrüsten – Rolle des Singens

1:43 (5) Live-Musik der Gruppe Tripol:
Trauerlied (Andreas Schnittger)

7:59 (6) Grenzgänger Reinhart von Gutzeit:
Intensive Befragung von Reinhart von Gutzeit

4:43 (7) Live-Musik der Gruppe Tripol:
Das fünfte Element (Andreas Schnittger)

20:58 (8) Zweite Gesprächsrunde:
Nach der Wiedervereinigung: Neues und Erhaltenswertes – Solist und Gruppe – musikpädagogische Offensive nötig – „Gute Musik“ – Sachsen-Anhalt – finanzielle Fragen – Absage

4:11 (9) Live-Musik der Gruppe Tripol:
Hase und Wolf (Marcus Horndt)

Fotos: