Dez 172002
 
contrapunkt 9 - kindermusik

contrapunkt 9 - kindermusik

17. Dezember 2002 – Goethe-Forum München
Moderation: Manfred Wagenbreth & Theo Geißler
Regie: Hufner/Lieberwirth; Redaktion: Wolf Loeckle

„Ihr Kinderlein kommet, so kommet doch all“, so schallt es allweihnachtlich in deutschen Kinderstuben. Nicht weniger frohlockend klingt es den Kindern aus Ost und West entgegen, wenn spezielle Liedermacher Musik für Kinder machen.

Handelt es sich bei dieser Kinder-Musik um ein hamelndes Rattenfangen mit lieblichen Flötentönen – oder gar um Anpassungsmusik für kindliche Fantasie an entsprechende gesellschaftliche Notwendigkeiten? Wo und wie ist Kindermusik möglich? Ist „Bro’Sis“ und „No Angels“ noch etwas entgegen zu setzen, nicht nur zur Weihnachtszeit? 

Über diese und ganz andere Fragen unterhalten sich im Goethe-Forum, anlässlich der neunten Ausgabe von „contrapunkt. westöstlicher dialog“ die Moderatoren Theo Geißler (BR, nmz) und Manfred Wagenbreth (MDR KULTUR)  mit den „Kindermusikern“ Rolf Zuckowski (West) und Gerhard Schöne(Ost) sowie mit den „Kinderwissenschaftlern“ Michael Dartsch(West) und Ulrich Marckardt (Ost).

Live-Musik gibt’s von Rolf Zuckowski und Gerhard Schöne höchstpersönlich.

Sendung nachhören

Play

Ablauf:

1:32 (1) Begrüßung und Einführung ins Thema
Koboldmusik …

9:51 (2) Vorstellung und Begrüßung der Gäste
Ulrich Marckardt, Michael Dartsch, Gerhard Schöne und Rolf Zuckowski

2:34 (3) Live-Musik von Rolf Zuckowski
„Papa, bist du müde“

35:04 (4) Erste Gesprächsrunde:
Persönliche Erfahrungen mit Musik in der Kindheit – Pioniere und Wandersmänner – Authentizität – Singen – Volkslied – 60er Jahre: Neues Bild der Jugend – Didaktik, Schulbücher: „Werden die Kinder Deine Lieder singen müssen“

2:35 (5) Live-Musik von Gerhard Schöne
„Was macht Frau Schmidt im Winter?“

15:08 (6) Grenzgänger Ulrich Marckardt
Intensive Befragung von Ulrich Marckardt

3:20 (7) Live-Musik mit Rolf Zuckowski und Gerhard Schöne
„Weihnachtsbäckerei“

18:36 (8) Zweite Gesprächsrunde:
Hiphop für Kinder – Musikindustrie/Kinderindustrie – Perfektions ./. Spontaneität – Ein Selbstversuch mit den Zuhörern – „Wie schön, dass Du keine Kassette bist“

3:07 (9) Absage und Live-Musik mit Rolf Zuckowski und Gerhard Schöne
„Hol‘ die Lampe Jeanette Isabelle“

Fotos: